print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Bohnensuppe mit Wurst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnensuppe mit Wurst
Health Score:
Health Score
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
290
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein16,45 g(17 %)
Fett8,28 g(7 %)
Kohlenhydrate43,22 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,24 g(11 %)
Vitamin A18,55 mg(2.319 %)
Vitamin D0,09 μg(0 %)
Vitamin E0,61 mg(5 %)
Vitamin B₁0,16 mg(16 %)
Vitamin B₂0,06 mg(5 %)
Niacin2,23 mg(19 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure30,13 μg(10 %)
Pantothensäure0,07 mg(1 %)
Biotin0,53 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,06 μg(2 %)
Vitamin C27,13 mg(29 %)
Kalium681,44 mg(17 %)
Calcium82,38 mg(8 %)
Magnesium27,47 mg(9 %)
Eisen3,28 mg(22 %)
Jod0,3 μg(0 %)
Zink0,59 mg(7 %)
gesättigte Fettsäuren2,21 g
Cholesterin9,23 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
grüne Bohnen
500 g
festkochende Kartoffeln
4
1 EL
1 l
4
Würste z. B. Mettwurst
2 Stiele
Produktempfehlung
Die Suppe kann auch aus eingelegten, sauren Bohnen aus der Dose (Schnibbelbohnen) zubereitet werden.

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen waschen, putzen und schräg in kleine Stücke schnippeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Bohnen mit den Kartoffeln in heißem Öl in einem Topf kurz anschwitzen. Die Fleischbrühe angießen und etwa 15 Minuten gar köcheln lassen. Nach etwa 10 Minuten die Frühlingszwiebeln dazu geben. Anschließend die Hitze reduzieren, die Würste mit dem abgezupften Bohnenkraut in die Suppe geben und etwa 10 Minuten heiß werden lassen.
2.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar