Bohnensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 13 h 15 min
Fertig
Kalorien:
529
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien529 kcal(25 %)
Protein9 g(9 %)
Fett45 g(39 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,3 g(51 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13,6 mg(113 %)
Vitamin K104 μg(173 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure220 μg(73 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C203 mg(214 %)
Kalium2.086 mg(52 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt19 g(76 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Guacamole
2
mittelgroße Fleischtomaten
1
kleine Zwiebel
3
frische scharfe Chilischoten
4
reife Avocados
2
1 Bund
frischer Koriander
Zutaten
250 g
getrocknete schwarze Bohnen
1
50 g
Speck durchwachsen, ohne Schwarte, in Scheiben
3 EL
1
große Zwiebel
1
1
1 l
1 TL
getrockneter Oregano
3 Zweige
2
Paprikaschoten z. B. rot und gelb
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen, die Bohnen in einen Topf geben, mit reichlich Wasser bedecken und mit dem Lorbeerblatt zugedeckt bei mittlerer Hitze in etwa 50 Min. weich kochen. In ein Sieb geben, abtropfen lassen und das Lorbeerblatt eintfernen. Speck klein würfeln. In einem Topf in 1 EL Öl anbraten. Zwiebel schälen, fein hacken, zum Speck geben und glasig dünsten. Knoblauch schälen und dazupressen. Tomaten überbrühen, häuten, quer halbieren, entkernen und fein hacken. Bohnen zu den anderen Zutaten geben. Fleischbrühe dazugießen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und etwa 15 Min. bei schwacher Hitze köcheln. Zitronenmelisse waschen. Blätter abzupfen. Blättchen in Streifen schneiden und in die Suppe rühren. Paprikaschoten waschen, halbieren, vom Kerngehäuse befreien, vierteln und sehr feine Streifen schneiden. Bohnensuppe auf 4 Teller verteilen und mit Paprikastreifen garniert servieren. Dazu Guacamole reichen. Je nach Geschmack kann man die Bohnensuppe auch pürieren.
2.
Tomaten überbrühen, häuten, quer halbieren, entkernen und den Stielansatz entfernen. Fruchtfleisch fein hacken. Zwiebel schälen und ebenfalls sehr fein hacken. Eine scharfe Chilischote längs aufschlitzen, entkernen und winzigklein würfeln. Avocados schälen, längs halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Limetten halbieren und auspressen. Avocados mit dem Saft in den Mixer geben und pürieren. Avocadopüree mit den Tomaten, der Zwiebel und den Chilistückchen mischen. Koriander waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Unter die Sauce heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit einem Tacostück garnieren.