Reich an Omega-3-Fettsäuren

Crostini mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Crostini mit Lachs

Crostini mit Lachs - Machen optisch und geschmacklich viel her!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
8 Scheiben Toastbrot
150 g miree mit frischem Meerrettich
8 Scheiben Räucherlachs
Dill
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäucherlachsToastbrotDill
Produktempfehlung

Entdecken Sie miree mit frischem Meerrettich: Die Kombination aus luftig-lockeren Frischkäse und frischem Meerrettich ist herrlich cremig und seine milde Schärfe harmoniert wunderbar zu Lachs!

Zubereitungsschritte

1.

Die Toasts toasten, aber nicht zu lange und nicht zu stark, damit sie noch weich genug sind.

2.

Anschließend mit einer oder verschiedenen Plätzchenformen ausstechen.

3.

Eine Seite großzügig mit miree Meerrettich bestreichen.

4.

Auf jede Toastform ein Scheibe Räucherlachs legen.

5.

Zum Servieren mit Dill belegen.