Englische Tee-Kekse mit Cranberries

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Englische Tee-Kekse mit Cranberries
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
20
Zutaten
300 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Natron
90 g Butter
150 g getrocknete Cranberrys
20 g Orangeat
1 Prise Zimt
50 g Puderzucker
1 Ei
125 ml Milch
Krokant zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CranberryMilchButterNatronZimtEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Backpulver und dem Natron vermischen.
3.
Nun die Butter in Flöckchen dazu geben und mit den Händen zu Streuseln verreiben. Dann die Cranberries, Orangeat, Zimt und den Zucker unterrühren und mit Ei und Milch zu einem festen Teig verkneten. Mit einem Löffel Teig abnehmen und kleine Häufchen (Felsen) auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit Krokant bestreuen und etwa 10-15 Minuten goldbraun backen.