print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Flambierte Orangen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Flambierte Orangen

Flambierte Orangen - Aus dem neuen Staatl. Fachingen Kochbuch "Natürlich besser kochen"

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
3
mittelgroße. süße Orangen
20 g
2 Päckchen
50 ml
4 Kugeln
bestes Vanilleeis
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangeButterBourbon-Vanille
Produktempfehlung

Noch eindrucksvoller ist dieses einfache Dessert, wenn Sie die Orangenfilets mithilfe eines Rechauds direkt am Tisch flambieren.

Zubereitungsschritte

1.

Von den Orangenschalen Zesten reißen und zur Seite legen.

2.

Die restliche Schale inklusive der weißen Haut mit einem Messer abschneiden und die Orangen filetieren. Dazu mit einem scharfen Messer die einzelnen Filets über einer Schüssel herausschneiden.

3.

Butter in der Pfanne auf mittlerer Hitze zerlassen, den Zucker zugeben und karamellisieren.

4.

Auf jeden Teller eine Kugel Vanilleeis geben, mit den Zesten dekorieren und zum Tisch bringen.

5.

Die Orangenfilets zur Zucker-Butter-Mischung geben, durchschwenken, einmal wenden, nochmals durchschwenken und mit Grand Manier ablöschen.

6.

SOFORT anzünden (Vorsicht: Stichflamme!!!) und zum Tisch tragen.

7.

Am Tisch den Grand Manier ausbrennen lassen und die Orangenscheiben auf die Teller verteilen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar