Gefeülltes Blätterteiggebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefeülltes Blätterteiggebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
645
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien645 kcal(31 %)
Protein11 g(11 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K13,6 μg(23 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium138 mg(3 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren32,4 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin133 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
8
Zutaten
4 Platten
tiefgefrorener Blätterteig
200 g
16
1 Bund
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigSchafskäseSchnittlauchPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig auftauen. Jede Platte noch etwas ausrollen. Schafskäse auf die vier ausgerollten Teigplatten gleichmäßig verstreichen. Sardellen waschen und auf Küchenkrepp trocknen. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Sardellenfilets in feine Streifen schneiden.

2.

Schnittlauch und Sardellenfilets in der Mitte der Teigplatten verteilen. Mit Pfeffer würzen. Backofen auf 200° vorheizen. Die Teigplatten einmal der Länge nach zurollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech legen und in 25 Min. backen. Die fertigen Teigrollen in dicke Scheiben schneiden und lauwarm servieren.