Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Grüne Pasta mit geräuchertem Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Pasta mit geräuchertem Lachs
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
2 Bund
Basilikum á 50 g
3
80 g
80 g
geriebener Parmesan
1
Zitrone gepresst
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
200 g
Zum Garnieren
4
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Tagliatelle in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten al dente kochen.
2.
Izwischen für das Pesto den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten und herausnehmen. Den Basilikum zusammen mit dem Knoblauch, den Pinienkernen, dem Parmesan, 1 EL Zitronensaft und dem Olivenöl in eine Schüssel geben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Räucherlachs in Streifen schneiden. Die fertige Tagliatelle abgießen, mit dem Pesto und den Räucherlachsstreifen mischen, mit einer Gabel aufdrehen und auf einem vorgewärmten Teller anrichten. Mit einem Basilikumblatt garnieren und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Pinienkerne richtig in der Pfanne rösten
Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar