print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Grüne Weihnachtstorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Weihnachtstorte
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
181
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert181 kcal(9 %)
Protein4,1 g(4 %)
Fett10,1 g(9 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Rührteig
75 g
weiche Margarine
35 g
1 Päckchen
1 Prise
1
Ei (Größe M)
75 g
2 TL
1 Msp.
Belag
1 Beutel
Götterspeise „Waldmeister-Geschmack“
je 200 ml Apfelsaft und Wasser
70 g
250 g
Speisequark (20% Fett i. Tr.)
je 1 Päckchen Vanillinzucker und Zitronenschale
200 g
1 Päckchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MargarineZuckerVanillezuckerSalzEiKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.

Margarine cremig rühren. Zucker, Vanillinzucker, Salz und Ei nach und nach unterrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und darüber sieben. Zügig unterrühren. Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (22 cm Durchmesser) füllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 15-20 Minuten backen. Den Boden aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

2.

Zum Garnieren Zartbitter-Kuvertüre in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Dann in einen kleinen Gefrierbeutel füllen und eine winzige Ecke abschneiden. Auf ein entsprechend großes Stück Backpapier Sterne spritzen und fest werden lassen.

3.

Götterspeise mit Apfelsaft, Wasser und Zucker nach Packungsanweisung zubereiten. Quark mit Vanillinzucker, Zitronenschale und 150 ml von der noch flüssigen Götterspeise verrühren. Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif einrieseln lassen, unter die Quarkmasse heben.

4.

Tortenboden auf eine Platte legen und einen Kuchenring darum schließen. Die Quarkmasse darauf verteilen und die Torte 1 ½ Stunden in den Kühlschrank stellen.

5.

Einige Schokoladensterne auf die Torte legen. Übrige Götterspeise bei schwacher Hitze wieder flüssig machen, dabei aber nicht heiß werden lassen. Vorsichtig auf die Quarkcreme geben. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Tortenring vorsichtig lösen und die Torte mit den übrigen Sternen verzieren.

Video Tipps

Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen