Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kabeljau an Gemüse und Ofenkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljau an Gemüse und Ofenkartoffeln

Kabeljau an Gemüse und Ofenkartoffeln - Kabeljau an frischem Gemüse und Ofenkartoffeln mit Maille Dijonnaise © Maille

Health Score:
Health Score
10,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 Glas
700 g
Kabeljaurücken (1 Kabeljaurücken)
4
große Kartoffeln
1
Brokkoli Strauß
2
400 g
frischer Spinat
1 Stange
4 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Heizen Sie den Ofen auf 180° vor. Kartoffeln putzen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Aluminiumfolie einwickeln. Geben Sie diese auf einem Backbleich für eine Stunde in den Ofen. Danach aus dem Ofen nehmen und ohne zu öffnen beiseite legen. Den Ofen dann auf 230° aufheizen.

2.

Waschen Sie den Spinat, ziehen Sie die Spinatblattadern heraus und schwitzen Sie diese in einem Topf mit 2 EL Öl an. Salzen und pfeffern.

3.

Teilen Sie den Brokkoli in kleine Sträuße, schälen Sie die Karotten und schneiden diese in kleine Würfel und dünsten diese 10 Minuten. Das Gemüse warm halten.

4.

Schneiden Sie den Kabeljau in 4 schöne Stücke. Mit Olivenöl marinieren. Fügen sie die Rosmarinzweige hinzu und salzen und pfeffern Sie die Stücke. Schieben Sie den Kabeljau nun für 15 Minuten in den Ofen.

5.

Legen Sie die Kabeljau Stücke auf jeweils ein Spinatbett, fügen Sie das Gemüse hinzu und drapieren Sie die Kartoffeln daneben. Servieren Sie hierzu Maille Dijonnaise als perfekte Sauce und Dip.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar