Kalte Johannisbeersuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Johannisbeersuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 ml Mandeldrink (Mandelmilch)
3 Steviablätter
500 g Johannisbeeren rot und schwarz
2 Kugeln Joghurteis
Honig nach Belieben
Produktempfehlung
Die Dosierung frischer Blätter ist immer von der Pflanze abhängig. Um die gewünschte Süße zu erhalten, kann 1 Blatt reichen, oder aber ½ Hand voll. Die Dosierung eines Extraktes ist einfacher, aber auch die Gefahr der Überdosierung höher.

Zubereitungsschritte

1.

Die Mandelmilch erhitzen und die Steviablätter darin ca. 3 Minuten ziehen lassen. Die Blätter anschließend wieder herausnehmen.

2.

Die Beeren waschen, abtropfen lassen, von den Rispen perlen und die Hälfte in die Milch geben. Dann cremig pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Suppe im Kühlschrank abkühlen lassen.

3.

Vor dem Servieren mit dem Eis mixen, nochmals abschmecken, evtl. mit Honig nachsüßen und auf Teller verteilt mit den übrigen Beeren servieren.