Lachs-Gemüsegratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs-Gemüsegratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
682
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert682 kcal(32 %)
Protein36 g(37 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K120,3 μg(201 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C84 mg(88 %)
Kalium842 mg(21 %)
Calcium262 mg(26 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin58 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
kleine Makkaroni
250 g
frisch gemahlener Pfeffer
300 g
2
Prisen Natron
150 g
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MakkaroniRosenkohlLachsfiletCamembertOlivenölSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit das Lachsfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Würfel schneiden. Von allen Seiten salzen und pfeffern.
2.
Den Rosenkohl putzen, waschen und in kochendem Salzwasser zusammen mit dem Natron 6–8 Minuten garen. In dieser Zeit den Camembert in Scheiben schneiden.
3.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4.
Die Nudeln mit dem Lachs und dem abgetropften Rosenkohl vermischen und in eine Auflaufform schichten. Das Olivenöl darüber träufeln. Mit Salz und Muskat würzen. Den Käse darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten garen.