Fisch-Gemüsegratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch-Gemüsegratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
481
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien481 kcal(23 %)
Protein36 g(37 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K489 μg(815 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure236 μg(79 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium1.544 mg(39 %)
Calcium646 mg(65 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod307 μg(154 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren20,5 g
Harnsäure229 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
2 EL
2
Pfeffer aus der Mühle
500 g
500 g
1 EL
125 g
geriebener Emmentaler
3 EL
1 TL
2 EL
Ausserdem
Fett für die Form
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spinat waschen, verlesen und in ca. 1 l kochendem Salzwasser in einem Topf zusammenfallen lassen, abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen, dann ausdrücken. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
2.
Öl in einem breiten Topf erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten.
3.
Knoblauch schälen, dazupressen. Den Spinat zugeben, kurz mitdünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen.
4.
Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und achteln.
5.
Die Hälfte vom geriebenen Käse, der Creme fraiche und dem Oregano unter den Spinat mischen. Die Hälfte der Tomaten unterheben.
6.
Fischfilet in grössere Stücke teilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
7.
Eine ofenfeste Form fetten, die Fischfilets in die Form legen und die Spinat-Mischung hineinfüllen. Die restlichen Tomatenachtel darauf verteilen und mit dem übrigen geriebenen Käse bestreuen. Die Butter in Flöckchen darauf verteilen und das Gratin im vorgeheizten Backofen (200°) in ca. 25 Minuten überbacken. Herausnehmen und mit Basilikum garniert servieren.