print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Mohnkuchen mit Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mohnkuchen mit Orangen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Blech (Springform, 28 cm Durchmesser)
Für den Karamell
200 g
50 g
3
unbehandelte Orangen
Für den Teig
300 g
180 g
½ Päckchen
150 g
4
3 EL
1 Packung
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterOrangeEiMilchMohnback

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2.

Für den Karamell 100 ml Wasser und Zucker in einem Topf erhitzen und zu einem braunen Karamell verkochen, dann sofort vom Herd nehmen, die Butter einrühren und sofort in die Backform gießen. Dabei auch den Rand begießen. Die Orangen in sehr dünne Scheiben schneiden, an den Rand der Form drücken und auf dem Boden fächerartig verteilen. Für den Teig Mehl, Butter, Backpulver, Zucker, Eier, Milch, Mohnback und Orangenabrieb in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig rühren. Wenn der Teig zu fest ist noch etwas Milch einrühren. In die Springform auf die Orangen geben, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 50-60 Minuten backen (Nadelprobe). Dann aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen. Aus der Form auf eine Kuchenplatte stürzen und auskühlen lassen.

 
Leider wurde gar nicht gut erklärt wie man den Zucker karamelisiert :-( Weder bei welcher Hitze noch wie lange...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Die Zubereitung von Karamell ist gar nicht so einfach. Seien Sie vorsichtig, es kann spritzen. Nehmen Sie einen schweren Topf und erwärmen Sie Zucker und Wasser bei mittlerer Hitze. Sobald der Zucker dunkel wird, den Topf von der Platte ziehen.
Schreiben Sie einen Kommentar