Mohnkuchen mit Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mohnkuchen mit Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
Butter für die Form
Für den Teig
125 g Quark
2 EL Milch
4 EL Pflanzenöl
1 Ei
50 g Zucker
250 g Mehl
2 TL Backpulver
Für den Belag
500 g reife Aprikosen
2 Eiweiß
1 EL Zucker
250 g Mohnback Fertigprodukt
1 EL Zitronensaft
Für die Streusel
150 g Mehl
50 g Zucker
100 g weiche Butter
Außerdem
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseMohnbackQuarkButterZuckerPflanzenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Springform mit Backpapier auslegen oder ausfetten. Den Quark mit der Milch, dem Öl, dem Ei und dem Zucker verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, die Hälfte davon unter die Quarkmasse rühren, dann den Rest unterkneten. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen und die vorbereitete Springform damit auskleiden. Dabei einen 2-3 cm hohen Rand formen.

2.

Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen und 200 g Mohn-Back mit dem Zitronensaft unterheben. Für die Streusel das Mehl mit dem restlichem Mohn-Back, dem Zucker und der Butter mischen. Mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu Streuseln verarbeiten. Die Mohnmasse auf den Teig geben, mit den Aprikosen belegen und die Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Zum Servieren aus der Form lösen und mit Puderzucker bestauben.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite