Paprikagelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikagelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
644
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien644 kcal(31 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate152 g(101 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K33,9 μg(57 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure148 μg(49 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C313 mg(329 %)
Kalium630 mg(16 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt150 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg rote Paprikaschote
2 säuerliche Äpfel
200 ml Apfelsaft klar
1 rote Chilischote
500 g Gelierzucker 2:1
1 Limette Saft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PaprikaschoteApfelsaftApfelChilischoteLimette

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel ebenfalls in Stücke schneiden. Zusammen mit der Paprika in einem Topf mit etwa 200 ml Wasser unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen und mit einem Schneidestab fein pürieren. Anschließend in ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb gießen und den Saft auffangen. Gut ausdrücken und mit dem Apfelsaft auf 1 l auffüllen. In einen Topf geben und aufkochen lassen.
2.
Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden. Mit dem Gelierzucker und dem Limettensaft zum Paprikasaft geben und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen (Gelierprobe machen).
3.
In vorbereitete Gläser füllen und gut verschlossen auskühlen lassen.