Protein-Kick zum Mittag

Shrimps-Lachs-Sandwich

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Shrimps-Lachs-Sandwich

Shrimps-Lachs-Sandwich - Pausen-Snack mit Fitnessfaktor

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
499
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Shrimps glänzen mit einem hohen Jodgehalt. Dieses Spurenelement ist für eine gute Funktion der Schilddrüse und unseren Stoffwechsel unverzichtbar. Lachs versorgt uns zusammen mit den Shrimps mit reichlich Eiweiß und punktet daneben mit vielen gesunden Omega-3-Fettsäuren.

Wer das Sandwich nicht sofort genießen, sondern mitnehmen möchte, sollte darauf achten, dass zwischen Schmand und Brötchen ein Blatt Salat geschichtet wird: Dadurch wird verhindert, dass das Brötchen matschig wird.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien499 kcal(24 %)
Protein29 g(30 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Kalorien470 kcal(22 %)
Protein29 g(30 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K40,4 μg(67 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,8 mg(98 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium744 mg(19 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod87 μg(44 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure187 mg
Cholesterin158 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2
350 g
Nordseegarnele (küchenfertig, geschält)
1
¼ Bund
1
50 g
2 TL
Meerrettich (10 g; Glas)
2 EL
1
2 EL
4 Blätter
¼
1 Stiel
4
80 g
gebeizter Lachs (4 Scheiben)
6 EL
Schmand (120 g)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchmandLachsKopfsalatRapsölOlivenölMeerrettich

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden. Garnelen abspülen, trocken tupfen und hacken. Schalotte schälen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.

2.

Garnelen mit Ei, Semmelbröseln, Meerrettich und Schnittlauch zu einer formbaren Masse mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten ruhen lassen.

3.

Aus der Garnelenmasse 4 flache Frikadellen formen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von beiden Seiten bei mittlerer Hitze in jeweils 5 Minuten goldbraun braten.

4.

In der Zwischenzeit Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Paprikawürfel darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Anschließend salzen und pfeffern.

5.

Salatblätter waschen und trocken schütteln. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und klein zupfen. Brötchen waagerecht halbieren und mit Salat, Lachsscheiben, Frikadellen, Gurke, Paprikawürfeln und Schmand zu Sandwiches zusammensetzen. Mit Dill garnieren.