Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta mit Crevetten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Crevetten
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
600 g
frische Garnelen
2
2
2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl extravergine
1
Knoblauchzehe fein gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Taglierini in reichlich Salzwasser kochen.

2.

In der Zwischenzeit die Chilischoten halbieren, entkernen und fein hacken. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin ca. 1 Minute von beiden Seiten sanft anbraten, dann Chili, Knoblauch und Lauchzwiebeln dazugeben. Ca. 1 Minute weiter braten, dann den Zitronensaft dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne beiseite stellen. Die Taglierini abschütten und etwas vom Kochwasser auffangen. Die Nudeln mit den Garnelen in der Pfanne mischen, 2-3 EL vom Kochwasser dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren. Dazu passt ein Glas Weißwein.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar