Pflaumengelee mit Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pflaumengelee mit Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
7 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Außerdem
200 g Schlagsahne
1 Packung Sahnesteif
1 Packung Vanillezucker
Zutaten
12 große Zwetschgen reif
1 Bio-Orange unbehandelt
1 Msp. Zimt
100 ml Apfelsaft
2 EL Zucker
1 Blatt Gelatine rot
5 Blätter Gelatine weiß
Pflaumenwein zum Auffüllen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Orange waschen, Zesten von der Schale reißen, für die Garnitur zur Seite stellen, den Saft auspressen. Die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen, in einem Topf mit Zucker, Apfelsaft, Orangensaft, Zimt und 200 ml Wasser ca. 30 Min. leise köcheln lassen. Ein Sieb mit einem Baumwolltuch auslegen und die Pflaumenmischung darauf gießen, gut abtropfen lassen (2-3 Stunden) dabei mit einem kleineren Topf beschweren.
2.
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.
3.
600 ml von der Flüssigkeit abmessen, gegebenenfalls mit Pflaumenwein auffüllen. Die Gelatine in einem kleinen Topf auflösen und in den lauwarmen Pflaumensaft mischen, die Saftmischung auf 4 Gläser verteilen und im Kühlschrank gelieren lassen. Die Sahne mit Sahnefest und Vanillezucker steif schlagen, auf die Gläser mit dem Fruchtgelee verteilen und Mit Orangenzesten garniert servieren.