Pikante Kartoffel-Käsewaffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikante Kartoffel-Käsewaffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
180 g
mehlig kochende Kartoffeln
1
kleine Zwiebel
1 EL
1 Prise
180 g
1 ½ TL
2
60 g
weiche Butter
250 ml
70
Butter für das Waffeleisen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchKartoffelMehlButterPflanzenölZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. Währenddessen die Zwiebel abziehen, fein würfeln und im heißen Öl weich dünsten. Danach herausnehmen. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Das Mehl mit dem Backpulver und 1 Prise Salz mischen und mit den Eiern, der Butter und der Milch glatt rühren. Die Kartoffeln und die Zwiebel unterrühren. Den Reblochon klein würfeln und untermischen.
2.
Das Waffeleisen fetten und anheizen. 2-3 EL von dem Teig hineingeben und nacheinander goldbraune Waffeln backen.
3.
Nach Belieben mit knusprigem Speck und Kräutern servieren.