Backen mit Vollkorn

Herzhafte Käsewaffeln

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Herzhafte Käsewaffeln

Herzhafte Käsewaffeln - Für Käsefans genau das Richtige!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
449
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit Eiern, Parmesan und Vollkornmehl zaubern Sie ganz schnell herzhafte Waffeln und können sich noch was Gutes tun! Eier sind reich an Lecithin, Vitamin B2 sowie dem Nervenbotenstoff Cholin. Das sorgt für eine volle Konzentrations-Power. Der Hartkäse steuert zusätzlich reichlich Calcium für starke Knochen bei. Und die Ballaststoffe sorgen für eine lang anhaltende Sättigung.

Darf es zu den pikanten Käsewaffeln noch ein bunter Salat sein? Wie wäre es mit dem Nizza-Salat von EAT SMARTER?

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien449 kcal(21 %)
Protein22 g(22 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure69,2 μg(23 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin19 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C1,6 mg(2 %)
Kalium440,8 mg(11 %)
Calcium445,6 mg(45 %)
Magnesium103,6 mg(35 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod36,3 μg(18 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure55,6 mg
Cholesterin177,5 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin19,9 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium446 mg(11 %)
Calcium448 mg(45 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin192 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
100 g
Parmesan (1 Stück)
250 g
1 Msp.
1 Prise
375 ml
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee steif schlagen und beiseitestellen. Parmesan reiben. Eigelbe mit Käse, Mehl, Backpulver, Salz und Milch zu einem glatten Teig verrühren. 20 Minuten ruhen lassen.

2.

Das Waffeleisen anheizen und mit etwas Öl fetten. Eischnee unter den Teig heben. Teig portionsweise in das Waffeleisen geben und nacheinander goldgelbe Waffel backen. Lauwarm oder kalt servieren. 

 
Also wir haben auch noch speckwürfel zugetan. Wir waren alle begeistert. Dazu gab's einne salat. Werde ich heute schon wieder backen ;)
 
Sehr lecker, hab da noch Schwarzwälder Schinken mit reingeschnitten
Schlagwörter