Pikantes Blätterteiggebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikantes Blätterteiggebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
20
Zutaten
250 g
schwarze, entsteinte Oliven
4
2
1
kleine Zwiebel
2 EL
2
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
1 Spritzer
400 g
Blätterteig Kühlregal
Mehl zum Arbeiten
1
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Oliven und die Sardellenfilets abtropfen lassen und zusammen mit dem Knoblauch und der Zwiebel klein hacken. In heißem Öl kurz anschwitzen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Die Oliven vom Herd ziehen, Petersilie zugeben und mit Salz, Pfeffer, Chili und Zitronensaft abschmecken.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Blätterteig ausrollen und auf bemehlter Fläche etwas dünner rollen. Ca. 20 Teigkreise (ca. 8 cm Durchmesser) mit Hilfe eines geriffelten Ausstechers ausschneiden. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Jeweils auf die vordere Hälfte der Teigkreise 1 TL Füllung geben, den Teig darüber klappen und an den Rändern festdrücken. Die Teigspitzen nach vorne ziehen und kleine Hörnchen formen.
4.
Die Hörnchen auf das Blech setzen. Das Eigelb und die Sahne miteinander verrühren, die Oberflächen damit einpinseln und die Hörnchen in ca. 15 Minuten goldbraun backen.