Pilzrisotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilzrisotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zum Garnieren
2 Stiele Oregano mit Blüten
30 g Parmesan
2 TL Olivenöl
Zutaten
150 ml trockener Weißwein
1 Orange Saft
200 ml Möhrensaft
600 ml Gemüsebrühe
400 g Maronen
2 EL Butter
50 geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaroneMöhrensaftWeißweinParmesanButterOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In 2 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Den Reis zufügen, kurz mitschwitzen und mit dem Weißwein sowie dem Orangensaft ablöschen. Nach und nach den Möhrensaft, dann die Brühe in ca. 15-20 Minuten unter gelegentlichem Rühren aufgießen, bis der Reis mit leichtem Biss gegart und das Risotto cremig ist.
2.
Zwischendurch die Pilze putzen und je nach Größe ganz lassen oder in Scheiben schneiden. Im restlichen Öl 2-3 Minuten braun braten. Zusammen mit der Butter und dem Parmesan unter das Risotto mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Den Oregano abzupfen, Blätter und Blüten über das Risotto streuen. Etwas Parmesan darüber hobeln und mit Olivenöl beträufelt servieren.