Pilzrisotto

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pilzrisotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
620
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien620 kcal(30 %)
Protein19 g(19 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K14,5 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium574 mg(14 %)
Calcium275 mg(28 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
350 g Risottoreis z. B. Carnaroli
150 ml trockener Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll Thymian
300 g gemischter Pilze z. B. Shiitake, Kräuterseitlinge, Golden Enoki
20 g Butter
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
Salz
Pfeffer aus der Mühle
125 g Stilton
70 g Mascarpone
15 g geriebene Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzWeißweinMascarponeOlivenölThymianButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten und den Knoblauch häuten und fein würfeln. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen und beides darin glasig schwitzen. Den Reis untermischen und anschwitzen, bis er glasig aussieht und leise knistert. Mit dem Wein ablöschen und verdampfen lassen. Etwa 1 Schöpfer heiße Brühe angießen und unter gelegentlichem Rühren vom Reis aufnehmen lassen. Anschließend Brühe nachgießen und auf diese Weise 15-20 Minuten garen, bis der Reis noch leichten Biss hat.
2.
Zwischenzeitlich den Thymian abbrausen und trocken schütteln. Etwa die Hälfte klein hacken. Die Pilze putzen. Die Shiitake halbieren oder Ganz belassen. Die Kräuterseitlinge in dünne Scheiben schneiden. Alle Pilze in der heißen Butter in einer Pfanne 2-3 Minuten anbraten. Anschließend mit Zitronensaft und Abrieb würzen, salzen, pfeffern, gehackten Thymian untermischen und bei geringer Hitze noch 2-3 Minuten ziehen lassen. Den Stilton in vier gleichdicke Scheiben schneiden.
3.
Die Mascarpone und den Parmesan unter das Risotto rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten, den Stilton und die Pilze darauf verteilen und mit übrigem Thymian garniert servieren.