0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rillette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
roher Schweinebauchspeck
1
4
2
3
2
300 g
1 Prise
1 Prise
1 Prise
1 Prise
Landbrot aus dem Glas
Gewürzgurke aus dem Glas
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Speck fein würfeln und in einem Topf bei milder Hitze auslassen. Speckwürfel mit einer Schaumkelle herausnehmen, beiseite stellen. Knoblauch und Schalotten schälen, mit Thymian, 1 Lorbeerblatt und Nelken in ein Säckchen (Teefilter) geben, zubinden.

2.

Schweineschulter in 3 cm grobe Würfel schneiden, im Topf mit dem Speckfett anbraten, Gewürzsäckchen dazugeben und 250 ml Wasser angießen. Topf auf die untere Schiene des Ofens stellen und bei 175°C ca. 3 Stunden garen, eventuell Wasser angießen. Gewürzsäckchen entfernen, Meersalz und Gewürze dazugeben, auf dem Herd bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

3.

Fleischstücke herausnehmen, mit zwei Gabeln grob zerkleinern, mit den gebratenen Speckwürfeln mischen, in zwei kleine Auflaufförmchen füllen. Je ein Lorbeerblatt darangeben und im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen. Rillettes mit Landbrot und Gewürzgurken servieren.