Risotto mit Safran und Kalbsbries

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Risotto mit Safran und Kalbsbries
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Packung
Riso Gallo Pronto Safran
1
Schalotte , gehackt
1 Glas
trockener Weißwein
300 ml
Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
1
50 g
Haselnuss- Haselnussbutter
100 g
Parmesan (72 Monate gereift)
150 g
1
Knoblauchzehe , gehackt

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Reis hinzugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Mit Brühe aufgießen und das Lorbeerblatt dazu geben. Wenn der Reis die Brühe absorbiert hat, Brühe hinzugeben. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht hat (ca. 12 Minuten Kochzeit).

2.

Die Haselnussbutter und den Parmesan einrühren. Das Kalbsbries in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Knoblauch, Pfeffer, Chilie und Thymian braten. Das Kalbsbries auf dem Safran-Reis arrangieren und servieren.

Schlagwörter