Rosenkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig
Kalorien:
356
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien356 kcal(17 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker83 g(332 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium87 mg(2 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt85 g

Zutaten

für
6
Zutaten
250 g unbehandelte Bio-Rosenblütenblätter
500 g Gelierzucker 2:1
5 Zitronen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Zitrone
Produktempfehlung
Je nach Färbung der Rosen kann die Marmelade eine andere Tönung bekommen. Wer mag kann dann die Marmelade auch noch mit Vanille oder Likör aromatisieren.

Zubereitungsschritte

1.
Die Blätter von den Rosenblüten zupfen und in einem großen Topf mit dem Gelierzucker vermengen. Etwa 4 Stunden geschlossen ziehen lassen.
2.
Anschließend die Rosen-Zucker-Mischung fein pürieren. Die Zitronen auspressen und mit ca. 700 ml unter die Rosen mischen. Unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Eine Gelierprobe durchführen, randvoll in saubere Gläser abfüllen und verschließen. Auf den Kopf gestellt ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann wenden und auskühlen lassen.