Rosmarineis ajuf Pfirsich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosmarineis ajuf Pfirsich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Pfirsiche
Puderzucker
Für das Rosmarin-Eis
250 ml Milch
250 ml Schlagsahne
100 g Zucker
1 Vanilleschote
3 Zweige Rosmarin
4 Eier
4 Eigelbe
Für den Himbeerkrokant
150 g Himbeer-Bonbon
3 Zweige Minze
100 ml Himbeermark
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneZuckerRosmarinMinzePfirsich

Zubereitungsschritte

1.
Die Haut der Pfirsiche mit einem scharfen Messer einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, in Eiswasser abschrecken und anschließend die Haut abziehen. Pfirsiche halbieren, den Kern entfernen, die Hälften mit Puderzucker bestreuen und in einer Grillpfanne vorsichtig braten, bis der Puderzucker karamellisiert.
2.
Rosmarin-Eis:
3.
Das Vanillemark aus der Schote kratzen. Milch, Sahne, Zucker, Vanillemark und Rosmarinzweige aufkochen und am besten über Nacht durchziehen lassen.
4.
Vier Eier trennen. Die Sahnemischung nochmals aufkochen. Den Rosmarin entfernen. Vier ganze Eier und vier Eigelbe mit einem Schneebesen in einer Schüssel schaumig rühren, dann die kochende Flüssigkeit unter Rühren langsam in die Eimasse gießen. Die Sahne-Ei-Mischung wieder in den Topf geben und bei geringster Hitze zur Rose abziehen (wenn sich bei einem eingetauchten Löffel auf dessen Rückseite eine Rose bildet, wenn man darauf leicht pustet, dann hat die Flüssigkeit die richtige Konsistenz). Die Masse sollte nur bis kurz vor dem Siedepunkt erwärmt werden, sie darf auf keinen Fall kochen. Dann abkühlen lassen, durch ein feines Sieb passieren und in der Eismaschine frieren oder in eine flache Schüssel geben, 4 Std. ins Gefrierfach stellen und jede Stunde kräftig durchrühren.
5.
Himbeerkrokant:
6.
Die Himbeer-Bonbons in einer Küchenmaschine zu feinem Pulver mahlen. Ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit dem Himbeerpulver bestreuen (am Besten durch ein Sieb) und unter dem Backofengrill circa 15 Sek. schmelzen lassen. Anschließend auskühlen lassen und den Krokant in grobe Stücke brechen.
7.
Jeweils eine Pfirsich-Hälfte mit einer Kugel Rosmarin-Eis füllen, den Himbeerkrokant darauf legen und mit Minze und Himbeermark garnieren.