Rosmarinlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosmarinlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
4063
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.063 kcal(193 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate401 g(267 %)
zugesetzter Zucker399 g(1.596 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium47 mg(1 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt401 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1 l
3 Zweige
400 g
400 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerRosmarinWasser
Produktempfehlung
Ziehen lassen: 8 Wochen

Zubereitungsschritte

1.
Zucker und Wasser zu einem Sirup einkochen lassen.
2.
Den Rosmarin mit dem Sirup in eine Karaffe geben. Korn aufgießen und die gut verschossene Flasche 3 Wochen an einen hellen, sonnigen Platz stellen. Den Rosmarinlikör filtrieren und in eine Flasche umfüllen, nochmals 5 Wochen ruhen lassen.