Schinkenbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schinkenbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Schinkenrollbraten vom Metzger vorbereitet
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1 EL
1
unbehandelte Orange
2 EL
100 g

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Den Braten waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer Bratreine rundherum in heißem Öl anbraten. Wieder herausnehmen und mit den Nelken spicken. Den Bratensatz mit etwas Wasser ablöschen und das Fleisch wieder hinein geben.

2.

Im Ofen ca. 1,5 Stunden braten. Dabei das Fleisch ab und zu wenden und nach Bedarf Wasser angießen. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Zesten der Orange abziehen und den Saft auspressen. Beides mit dem Honig verrühren und das Fleisch während der letzten ca. 30 Minuten mit dieser Glasur bepinseln.

3.

Nun den Braten nicht mehr drehen und mit den Schinkenstreifen bestreuen. Ab und zu mit der Glasur beträufeln. Den fertigen Braten aus den Ofen nehmen und auf einer Platte in Scheiben geschnitten servieren.