Schoko-Grießcreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Grießcreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g dunkle Blockschokolade
2 Blätter weiße Gelatine
¼ l Milch
40 g Grieß
¼ l Schlagsahne
Butter für die Förmchen
Für den Mokkaschaum
l Schlagsahne
50 g Mokkaschokolade
2 EL Kaffeelikör
Puderzucker zum Bestäuben
Schokospan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneSchlagsahneGrießGelatineButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Blockschokolade in kleine Stücke brechen. Milch in einem Topf aufkochen lassen, Grieß einstreuen und bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen. Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Masse auflösen. Blockschokolade zufügen und schmelzen lassen. Die Masse in eine Schüssel füllen, kalt stellen, bis der Grieß beginnt fest zu werden.
2.
Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und unter die Schokomasse ziehen. Vier Förmchen einfetten und die Masse hineinfüllen. Drei Stunden kaltstellen.
3.
Mokkaschokolade in Stücke brechen. Sahne steif schlagen, die Hälfte in eine Spritztülle füllen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen, etwas abkühlen und mit restlicher Sahne und dem Kaffeelikör im Mixer schaumig schlagen. Den Mokkaschaum als Spiegel auf die Dessertteller setzen, Schokoflammerie darauf stürzen und mit Sahnetupfer, Schokospäne und Puderzucker verzieren.