Schoko-Parfait schwarz-weiß mit Eierlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schoko-Parfait schwarz-weiß mit Eierlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
4 Eigelbe
125 g Zucker
150 ml Milch
100 g Mokkaschokolade
Salz
2 TL Espressopulver
100 g weiße Kuvertüre
350 g Schlagsahne
Ausserdem
120 ml Eierlikör
Schokospan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilchZuckerEierlikörEspressopulverSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eigelb und Zucker in einer Schüssel gut verrühren. Milch aufkochen. Unter ständigem Rühren zur Eigelbcreme geben. Masse in einen Topf geben und bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren erhitzen (nicht kochen lassen!), bis eine dickflüssige Creme entstanden ist. Die Creme durch ein feines Sieb passieren und erkalten lassen.

2.

Mokkaschokolade in Stücke brechen, in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Eine Prise Salz und Espressopulver unterrühren. Weiße Kuvertüre in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und ebenfalls auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Eine Prise Salz unterrühren.

3.

Sahne steif schlagen. Die Eigelbcreme in zwei Portionen teilen. Unter eine Portion die Mokkaschokolade, unter die andere Portion die weiße Kuvertüre rühren. Jeweils die Hälfte der Sahne unterheben. Die dunkle und die weiße Parfaitmasse im Wechsel in kalt ausgespülte Portionsförmchen füllen. 3-4 Stunden einfrieren.

4.

Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und das Parfait stürzen. Mit dem Eierlikör und Schokospänen garniert anrichten.