Schwarz-weißer Streuselkuchen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Schwarz-weißer Streuselkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für die Streusel
400 g
200 g
250 g
4 EL
Für den Teig
500 g
40 g
¼ l
lauwarme Milch
100 g
1
60 g
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMehlButterMilchZuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Teig Mehl mit Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit der Hälfte Milch verrühren, mit etwas Mehl bedecken und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.

2.

Butter in der restlichen Milch zerlassen. Den Vorteig mit den restlichen Zutaten mischen, zu einem Teig verkneten und zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Den Teig auf einem bemehlten Backbrett in Größe des Backblechs ausrollen, auf das Blech heben, einen Rand formen und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

3.

Für die Streusel das Mehl mit Zucker und zerlassener Butter vermischen, halbieren. Unter eine Hälfte das Kakaopulver mischen. Streusel mit den Händen zu Krümeln reiben, auf dem Teig verteilen. Den Kuchen bei 200°C ca. 25-30 Minuten backen.