Schweinebraten im Kräutermantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten im Kräutermantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Schweinebraten z. B. Lende
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
400 ml Fleischbrühe
8 Thymianzweige
5 Petersilie
2 Knoblauchzehen
120 g Butter
180 g Semmelbrösel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten hell anbraten. Mit der Fleischbrühe angießen und im vorgeheizten Ofen bei geschlossenem Deckel 1 Stunde garen. Zwischendurch wenden.
3.
Währenddessen die Blättchen von den Zweigen und Stengeln lösen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen, durch die Presse drücken und mit den Kräutern, der Butter und den Bröseln vermengen.
4.
Nach einer Stunde Garzeit das Fleisch auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit der Kräuterkruste ummanteln und nochmals etwa 30 Minuten braten.
5.
In Scheiben geschnitten servieren.