Schweineöhrchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweineöhrchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h 15 min
Fertig
Kalorien:
79
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien79 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium14 mg(0 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
50
Zutaten
250 g
kalte Butter
250 g
3 TL
200 g
250 g
weiche Butter für das Blech
Zucker zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterMehlQuarkZuckerButterZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter in kleine Stücke schneiden. Das Mehl mit dem Backpulver auf eine Arbeitsfläche sieben, den Zucker untermengen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Butterstückchen hinein geben. Den Quark zugeben und mit den Händen von innen nach außen zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 30 x 60 cm ausrollen. Dann zusammenschlagen und nochmals auf die gleiche Größe ausrollen. Dies ein weiteres Mal wiederholen, dann den Teig in Frischhaltefolie gewickelt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Den Backofen auf 220°C vorheizen. Ein Backblech einfetten.
3.
Etwas Zucker auf eine Arbeitsfläche geben und den Teig darauf zu einer Größe von ca. 25 x 40 cm ausrollen. Dabei die Teigplatte öfters wenden, damit der Zucker gleichmäßig in den Teig eingerollt wird. Die Teigplatte von den langen Seiten her jeweils zur Mitte einschlagen.
4.
Davon ca. 6-8 mm dicke Scheiben abschneiden und auf das Backblech legen. Etwas nachformen und noch 15 Minuten an einem kalten Ort auf dem Blech ruhen lassen. Anschließend im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Währenddessen mit einem Spatel einmal wenden, damit der Zucker auf beiden Seiten karamellisieren kann.
5.
Nach dem Backen sofort vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Schlagwörter