Tomaten-Küchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Küchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g
140
kalte Butter
6
Pfeffer aus der Mühle
150 g
125 g
50 g
50 g
passierte Tomaten
100 g
2 EL
gehackte, gemischte Kräuter z. B. Basilikum, Thymian, Rosmarin
1
Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit 120 Butter in kleinen Stücken, 1 Ei und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Min. zudeckt kühl stellen.
2.
Tomaten waschen und grob kleinschneiden. Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
3.
Übrige Eier mit der Sahne verquirlen, Gruyère und Kräuter unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Tomaten, passierte Tomaten und Mozzarella untermengen.
4.
Den Teig zu 12 gleichgrossen Kugeln formen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen (ca. 10 cm ⌀). Die gefetteten Mulden des Muffinsblechs damit auskleiden. Die Tomaten-Eier-Masse darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (220°) ca. 30 Min. backen. Aus den Mulden lösen und servieren.