Vollwertplätzchen mit Kürbiskernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vollwertplätzchen mit Kürbiskernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
60
Zutaten
250 g zarte Haferflocken
100 g grobkörnige Haferflocken
100 g grobkörnige Dinkelflocken
200 g brauner Rohrzucker
50 g Zuckerrübensirup
250 g Butter
1 Mango
Vollkornmehl nach Bedarf
80 g Kürbiskerne
150 g Honig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2.
Die Hafer- und Dinkelflocken im Mixer grob zerkleinern und mit dem Rohrzucker in einer Rührschüssel mischen. Den Zuckerrübensirup und die Butter in einem Topf langsam erhitzen, gut vermischen, mit den Haferflocken und der Sirupmischung gründlich vermengen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden, fein pürieren und untermengen. Die Masse sollte streichfest sein, nach Bedarf noch etwas Vollkornmehl untermischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und gleichmäßig flach drücken (etwa 0,5 cm dick). Die Kürbiskerne darauf streuen und leicht drücken.
3.
Im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Danach noch heiß mit dem Honig dünn überziehen und auskühlen lassen.
4.
Zum Verzehren in unregelmäßige Stückchen brechen und z. B. als Snack mitnehmen.