Weihnachtliches Vanilleparfait

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Weihnachtliches Vanilleparfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 9 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
16
Für die weiße Parfaitmasse
1
2
100 g
400 g
1 EL
Für das Vanilleparfait
6
ganz frische Eigelbe
180 g
4 EL
1
400 g
Außerdem
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerZuckerEiZimtVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die weiße Creme die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers weiß schaumig schlagen, Zimt unterrühren. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker zu einem weiß glänzenden Schnee schlagen. Die Sahne steif schalgen, zusammen mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse heben.

2.

2/3 der Creme in eine mit Folie ausgelegte Form füllen, ca. 1,5 cm dick verstreichen und in den Gefrierschrank stellen. Gegebenenfalls während dem gefrieren nochmals verstreichen.

3.

in der Zwischenzeit Eigelbe mit Zucker, Vanillemark und Likör 10 Min. schlagen, bis eine helle cremige Masse entsteht. Die Sahne steif schlagen und unter die Eiermasse heben. Und auf die weiße Parfaitmasse geben, die restliche Sahneparfaitmasse darüber geben und abgedeckt 4-8 Std. ins Tiefkühlfach stellen.

4.

Zum servieren auf eine Platte stürzen, die Folie abziehen und mit Schokostreuseln bestreuen. In Scheiben schneiden und mit Schokofrüchten und Vanilleschoten garniert servieren.