Zucchini-Rouladen mit Caciocavallo

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Zucchini-Rouladen mit Caciocavallo
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zucchini
Salz
Pfeffer
400 g Caciocavallo
150 g Semmelbrösel
1 kleines Ei
80 g Butter
6 kleine Kirschtomaten
4 EL italienische Kräuter fein gehackt
2 EL Butterschmalz
Holzspieß
Kirschtomaten zum Anrichten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterButterschmalzZucchiniSalzPfefferEi
Produktempfehlung
Preis pro Person ca. : 3, -€

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 120°C vorheizen.
2.
Die Zucchini waschen, schälen und der Länge nach in Scheiben schneiden. Leicht pfeffern und salzen. Den Käse in dünne Scheiben schneiden. Anschließend in Streifen der Größe entsprechend der Zucchinischeiben schneiden. Die Semmelbrösel in eine Schüssel geben, die Butter klein hacken und zugeben. Miteinander verkneten. Die Kirschtomaten waschen, halbieren und die Kernen entfernen. Das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Kirschtomaten zusammen mit den Kräutern zugeben, untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Zucchinischeiben mit dem Käse belegen und die Semmelbröselmasse darüber verteilen. Zu Röllchen aufrollen und auf Spieße stecken. Anschließend im heißen Butterschmalz anbraten, in Alufolie wickeln und im Ofen bei 120°C 15 Minuten garziehen lassen. Mit Tomaten garniert auf Tellern anrichten und servieren.