0
27. Mai 2018

So saftig und lecker: Vegane Schokomuffins!

Von Marieke Dammann

Muffins ganz ohne Eier backen? Dass das geht und diese sogar noch besonders saftig werden, beweist dieses leckere Rezept für vegane Schokomuffins!

© Marieke Dammann © Marieke Dammann
0
Drucken

Vor kurzer Zeit hatten wir hier bei EAT SMARTER einen tollen Foto-Workshop. Da ich als Fotomotiv gerne etwas Gebackenes und gleichzeitig Gesundes haben wollte, habe ich diese leckeren veganen Schokomuffins mit Himbeer-Glasur vorbereitet!

Backen ohne Eier und ohne Zucker? Das geht!

Der Teig für die Muffins kommt ganz ohne Ei aus – das Apfelmus sorgt hier für die entsprechende Bindung und macht die gesunden Muffins auch so wunderbar saftig. Das Topping mit passierten Himbeeren rundet das Ganze dann noch fruchtig ab. Die gesalzenen und gehackten Pistazien sind noch ein leckerer, crunchiger Begleiter für obendrauf.

Übrigens: Wenn ihr die Zucker-Glasur weglasst und stattdessen passierte Himbeeren auf die veganen Schokomuffins gebt, habt ihr sogar Muffins ohne Zucker; wobei ich hier nur vom Industriezucker spreche, nicht von den Datteln

Hier geht's zum Rezept:

zum Rezept

Falls ihr jetzt total im Backfieber seid und Lust habt neben den veganen Schokomuffins noch weitere Leckereien im Ofen zu machen, dann probiert doch mal meinen extra saftigen und schokoladigen Schokokuchen oder den sommerlichen Kirsch-Streuselkuchen!

Lasst es euch schmecken und genießt den Tag! ♥
Marieke

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar