0

Apfel-Cronuts

Apfel-Cronuts
0
Drucken
25 min
Zubereitung
1 h 7 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Stück
600 g Croissant-Teig Kühlregal
Pflanzenöl zum Frittieren
120 g Apfelmus
1 EL Cidre
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
1 Spritzer Apfelsaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Die Teigstreifen aufeinander legen und zu einem großen Rechteck auswellen. Mit kaltem Wasser bepinseln und jeweils die seitlichen Dritteln übereinander schlagen. Glatt streichen und dabei gut andrücken. Mit Folie abgedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Anschließend aus dem Teig 6 Kreise (Durchmesser ca. 8-10 cm) ausstechen. Aus der Mitte je ein kleines Loch (ca. 2 cm) ausstechen. Portionsweise im heißen Öl (ca. 170°C) von beiden Seiten je ca. 3 Minuten ausbacken. Mit einem Schaumlöffel aus dem Fett heben und gut abtropfen lassen.
Schritt 2/3
Die ausgekühlten Donuts waagrecht halbieren. Das Apfelmus mit dem Cidre verrühren und etwa die Hälfte auf die unteren Donut-Hälften streichen. Die Deckel auflegen und mit dem übrigen Mus bestreichen. Den Puderzucker mit dem Apfelsaft zu einem Guss anrühren. Die Donuts damit glasieren, trocknen lassen und servieren.
Schritt 3/3
Nach Belieben mit Apfelchips garnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Commercial Blender
VON AMAZON
71,99 €
Läuft ab in:
Commercial Blender
VON AMAZON
71,99 €
Läuft ab in:
ETEKCITY Luftbett Luftmatratze Gästebett-Twin Size
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages