Asiatischer Reis mit Garnelen und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatischer Reis mit Garnelen und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
400 g
300 g
tiefgefrorene kochfertige Garnelen
2
Pfannkuchen vom Vortag
3
2
große weiße Zwiebeln
2 EL
2 EL
helle Sojasauce
frischer Koriander
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ReisKalbfleischGarnelenPflanzenölSojasauceMöhre

Zubereitungsschritte

1.

Kalbfleisch in Streifen schneiden, mit Salz würzen und mit der Sojasauce beträufeln. Gut mischen und 20 Min. ziehen lassen. Garnelen auftauen und mit etwas Salz bestreuen. Pfannkuchen einrollen und in Streifen schneiden. Möhren waschen, schälen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Reis nach Packungsbeilage kochen und abtropfen lassen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen.

2.

Möhren und Zwiebeln hinzufügen und 2 Min. braten. Fleisch dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze weitere 3 Min. braten. Garnelen hinzufügen und in 1 Min. unter ständigem Rühren fertigbraten. Mit Austernsauce löschen und den Reis dazugeben. Reis gut unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Koriander waschen und die Blättchen abzupfen. Den Reis heiß servieren und mit Korianderblättchen bestreuen. Auf jede Portion jeweils 2 Pfannkuchenröllchen legen.