Gesunder Feierabend

Asiatische Nudelpfanne mit Garnelen, Gemüse und Sesam

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Asiatische Nudelpfanne mit Garnelen, Gemüse und Sesam

Asiatische Nudelpfanne mit Garnelen, Gemüse und Sesam - Smarter Genuss im Handumdrehen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
596
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Garnelen punkten mit ihrem hohen Jodgehalt. Dieses Spurenelement benötigen wir für eine gut funktionierende Schilddrüse, welche eine zentrale Rolle im Stoffwechsel spielt. Die Meeresfrüchte sind zudem proteinreich und zugleich fettarm. Die Kombination ist perfekt für Fitnessfans, aber auch zum Abnehmen.

Sie können die asiatische Nudelpfanne mit Garnelen, Gemüse und Sesam auch mit Tofu zubereiten. Hierfür den Tofu in Würfel schneiden mit Sojasauce, etwas Honig und Chilipulver marinieren und anstelle der Garnelen anbraten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien596 kcal(28 %)
Protein37 g(38 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Kalorien596 kcal(28 %)
Protein37 g(38 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K95,9 μg(160 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,3 mg(103 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C125 mg(132 %)
Kalium867 mg(22 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium149 mg(50 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod104 μg(52 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure311 mg
Cholesterin221 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Udon-Nudeln (japanische Bandnudeln)
400 g
Garnelen (geschält; entdarmt)
200 g
1
200 g
2
2
1
3 EL
10 g
Sesam (1 EL)
4 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung garen, abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Brokkoliröschen waschen und abtropfen lassen.

3.

Paprikaschote waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen.

4.

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote waschen, putzen und fein hacken.

5.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zuckerschoten, Paprika, Knoblauch, Sesam und Chili darin bei starker Hitze 2 Minuten anbraten. Restliches Gemüse zugeben und unter Rühren etwa 3–4 Minuten braten.

6.

Nudeln und Garnelen zugeben. Weitere 2–3 Minuten braten, sodass alle Zutaten gar sind, aber noch Biss haben. Mit Fischsauce abschmecken.