Charlotte mit Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Charlotte mit Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
9 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
400 ml Milch
500 ml Schlagsahne
24 Löffelbiskuits
50 g Haselnüsse geschält und gemahlen
50 g Mandelkerne geschält und gemahlen
4 Eigelbe
100 g Puderzucker
4 EL Honig
100 ml Weißwein (halbtrocken oder süß)
6 Blätter Gelatine
ganze Haselnüsse für die Dekoration, geschält
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneMilchWeißweinHonigHaselnussMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Step 1
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
3.
Bei 5 Biskuits oberes Drittel abschneiden und quer halbieren, mit Wein (am besten in einen flachen Teller füllen) tränken und den Boden der Form damit auslegen.
4.
Step 2
5.
Restliche Biskuits auch tränken, an den Rand der Form lehnen. Kalt stellen.
6.
Step 3
7.
Milch in einem Topf aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen. Eigelbe mit Zucker und Honig schaumig schlagen und in die Milch einrühren. Unter ständigem Rühren wieder auf die Hitze stellen bis die Creme eindickt, aber nicht kochen lassen! Dann ausgedrückte Gelatine und die Nüsse einrühren. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
8.
Step 4
9.
3/4 der Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Creme (kurz bevor sie fest zu werden beginnt) ziehen.
10.
Step 5
11.
3/4 der Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Creme (kurz bevor sie fest zu werden beginnt) ziehen. In die Form füllen. Überstehende Biskuits abschneiden, zerbröseln.
12.
Step 5
13.
Die Charlotte damit bestreuen. Mind. 8 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
14.
Step 7
15.
Vor dem Servieren restliche Sahne steif schlagen. Charlotte aus der Form auf eine Platte stürzen. Schlagsahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Charlotte damit verzieren. Mit ganzen Haselnüssen dekorieren und servieren.
Schlagwörter
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite