Charlotte mit Mirabellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Charlotte mit Mirabellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 7 h 30 min
Fertig
Kalorien:
3438
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.438 kcal(164 %)
Protein93 g(95 %)
Fett164 g(141 %)
Kohlenhydrate377 g(251 %)
zugesetzter Zucker190 g(760 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D19,5 μg(98 %)
Vitamin E21,1 mg(176 %)
Vitamin K27 μg(45 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin24,6 mg(205 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure477 μg(159 %)
Pantothensäure13,1 mg(218 %)
Biotin187,4 μg(416 %)
Vitamin B₁₂9,7 μg(323 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium2.412 mg(60 %)
Calcium1.252 mg(125 %)
Magnesium213 mg(71 %)
Eisen21,8 mg(145 %)
Jod116 μg(58 %)
Zink14,9 mg(186 %)
gesättigte Fettsäuren69,9 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin3.567 mg
Zucker gesamt263 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g große Mirabelle
8 Blätter Gelatine
500 ml Vollmilch
1 Vanilleschote
8 Eigelbe
60 g Puderzucker
40 ml Mirabellenlikör
175 ml Schlagsahne
300 g Löffelbiskuit
10 Mandelkerne geschält
1 EL Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MirabelleSchlagsahneGelatineVanilleschoteMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Mirabellen waschen und abtrocknen. Mit kochendem Wasser überbrühen. Die Haut abziehen, die Früchte halbieren und entkernen. 6-8 Hälften zum Garnieren beiseitelegen und den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch mit der längs halbierten Vanilleschote zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Eigelbe mit dem Puderzucker 5 Minuten aufschlagen und die heiße Milch unter Rühren hineinlaufen lassen. Über einem heißen Wasserbad zur Rose abziehen (rühren, bis die Mischung heiß wird und eindickt). Die Gelatine darin auflösen und die Masse abkühlen lassen.
2.
100 ml Sahne steif schlagen und mit den Mirabellenwürfeln und dem Likör unter die abgekühlte Creme heben. Die Springform mit Frischhaltefolie auskleiden, Löffelbiskuits innen an Rand entlang aufstellen und die Creme einfüllen. Die restlichen Löffelbiskuits als Deckel auf die Creme legen. Die Charlotte ca. 6 Stunden kaltstellen.
3.
Dem Ofen auf Grillfunktion vorheizen.
4.
Zum Garnieren die übrige Sahne steif schlagen. Die Mandelkerne mit den Mirabellenhälften auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Puderzucker bestauben. Unter dem Grill kurz bräunen lassen. Auskühlen lassen.
5.
Vorsichtig den Rand der Springform von der Charlotte lösen und abheben. Mit der Schlagsahne bestreichen und mit den Mirabellen und Mandeln garniert servieren.