Chinesisches Rindergeschnetzelte mit Sprossen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chinesisches Rindergeschnetzelte mit Sprossen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 33 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rindergeschnetzeltes
2 rote Paprikaschoten
2 Möhren
100 g Mu-Err-Pilz Glas
1 Zwiebel
4 Frühlingszwiebeln
2 Handvoll Sprossen
2 EL Erdnussöl
2 EL Reiswein
2 EL helle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Geschnetzelte abbrausen und trocken tupfen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und klein schneiden. Die Möhren schälen und fein stifteln. Die Pilze trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Sprossen abbrausen und abtropfen lassen.
2.
Das Fleisch im heißen Öl kurz und farblos anbraten. Die Möhren und die Zwiebeln dazu geben und unter Rühren 1-2 Minuten braten. Die Paprika, die Pilze, die Frühlingszwiebeln und die Sprossen zugeben. Den Reiswein und die Sojasauce ergänzen und unter Rühren 2-3 Minuten zusammen fertig garen.
3.
Zum Schluss abschmecken und auf Schälchen verteilt servieren.
4.
Dazu nach Belieben Reis reichen.