Falsches Filet vom Hirsch im Speckmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Falsches Filet vom Hirsch im Speckmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäucherschinkenButterHirschPfefferMeersalz

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Fricandeau vom Hirsch (falsches Filet) ca. 600 g
140 g
Räucherschinken in Scheiben
2 EL
flüssige Butter
Pfeffer aus der Mühle
grobes Meersalz
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch ggf. von Sehnen befreien und mit den Speckscheiben umlegen. Mit Küchengarn festbinden. Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Den Braten in eine Auflaufform legen, mit der Butter bepinseln und pfeffern. Im Backofen, je nach Dicke des Fleisches, ca. 40 Minuten garen, bis sich das Fleisch auf leichten Druck mit den Fingern fest, aber noch nicht hart anfühlt.
3.
Zum Servieren salzen, das Küchengarn entfernen und in Scheiben schneiden.
Schlagwörter