Gesundes Grundrezept

Kakao-Bananen-Pancakes mit Schoko-Joghurt

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Kakao-Bananen-Pancakes mit Schoko-Joghurt

Kakao-Bananen-Pancakes mit Schoko-Joghurt - Dieser Leckerbissen hält dank Vollkornmehl richtig lange satt!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
417
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch den hohen Kalium- und Magnesiumgehalt sind Bananen bei Bluthochdruck als auch in Stresssituationen geeignet. Beide Mineralstoffe haben eine beruhigende und ausgleichende Wirkung.

Wer es süßer mag, träufelt etwas Honig oder Agavendicksaft über die Pancakes.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien417 kcal(20 %)
Protein13 g(13 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K5,7 μg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium745 mg(19 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen8,7 mg(58 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin80 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
6
Zutaten
100 g Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil)
300 g Joghurt (3,5 % Fett)
1 EL Vollrohrzucker
1 Prise Zimt
300 g Dinkel-Vollkornmehl
1 EL stark entöltes Kakaopulver (7 g)
2 TL Backpulver
½ TL Natron
2 Eier
15 g weiche Butter (1 EL)
1 große reife Banane (200 g)
200 ml Milch (3,5 % Fett)
Salz
3 TL Rapsöl
Zubereitung

Küchengeräte

1 Blitzhacker

Zubereitungsschritte

1.

Für den Schoko-Joghurt Schokolade hacken oder in einem Blitzhacker etwas zerkleinen. Joghurt, Zucker und 1 Prise Zimt dazugeben und pürieren. In eine Schale füllen und bis zum Servieren kühl stellen.

2.

Für die Pancakes Dinkelmehl mit Kakaopulver, Backpulver und Natron mischen. Eier und Butter schaumig aufschlagen. Banane schälen, mit der Milch pürieren und in die Eier-Butter-Mischung einrühren. 1 Prise Salz hinzufügen, Mehlmischung zugeben und zu einem flüssigen Teig verrühren.

3.

Nacheinander insgesamt 12 Pancakes backen. Dazu je 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. 4 Teigkleckse mit einem Esslöffel hineingeben und bei mittlerer Hitze pro Seite in 3–4 Minuten goldbraun backen, ggf. im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (60 °C Umluft; Gas: Stufe 1) warm halten. Restlichen Teig ebenso aufbrauchen. Die Bananen-Pancakes mit Schokojoghurt servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite