Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Fondue mit Spareribs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fondue mit Spareribs
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 ¼ kg
Schweinerippe vom Metzger portionsgerecht zerkleinert
2
6 EL
Barbecuesauce aus dem Glas
1 TL
getrockneter Majoran
2 TL
1
4 EL
Senf aus dem Glas
8 EL
Remoulade aus dem Glas
200 g
4 EL
gefüllte Olive z. B: mit Mandeln
4 EL
2 Bund
Schnittlauch á ca. 30 g
Fett zum Ausbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Schweinerippen waschen und trockentupfen. Den Knoblauch schälen, fein hacken, mit der Barbecuesauce, Majoran und Sambal Oelek mischen, die Rippen rundherum damit bestreichen und in einer Schüssel zugedeckt im Kühlschrank 2 Stunden marinieren. Den Salat putzen, in Blätter teilen, waschen und trockenschleudern.

2.

In jedes Fonduegeschirr etwas Senf, Remouladensauce, Mixed Pickles, gefüllte Oliven, Perlzwiebeln, in Röllchen geschnittenen Schnittlauch und auf Salatblättern angerichtete Spareribs geben. Das Fett in einem Fonduetopf auf einem Rechaud erhitzen, am Tisch jeweils eine Rippe aufspießen und im heißen Fett ausbraten. Mit einen Dip nach Wahl genießen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar