Hähnchenflügel in Marinade auf japanische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenflügel in Marinade auf japanische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 6 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg Hähnchenflügel
50 ml Sojasauce
2 EL Honig
2 EL Hoisin-Sauce
2 EL Reisessig
2 EL Reiswein
2 Knoblauchzehen
Frühlingszwiebelstreifen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Flügel abbrausen, trocken tupfen und in eine flach Form nebeneinander legen. Die Sojasauce mit dem Honig, der Hoisinsauce, dem Reisessig, dem Reiswein und fein gehacktem Knoblauch vermengen und Flügel gut mit der Marinade vermengen. Abgedeckt mindestens 6 Stunden (besser über Nacht) kalt stellen und ziehen lassen.
2.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Flügel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen ca. 30 Minuten backen. Zwischendurch ab und zu mit der Marinade bepinseln.
4.
Mit den Frühlingszwiebeln garniert servieren.