Himbeersorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeersorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
250 g
2 EL
300 ml
zum Garnieren
6 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SektTiefkühlhimbeereZuckerZuckerZitronensaftMinze

Zubereitungsschritte

1.
Zucker mit 200 ml Wasser ca. 15 Minuten köcheln, dann abkühlen lassen. Himbeeren antauen lassen, einige schöne Beeren beiseite stellen. Restliche Beeren mit Zitronensaft pürieren, durch ein feines Sieb streichen und mit Sekt und Zuckersirup verrühren, alles in eine flache Metallschüssel füllen. Mindestens 4 Stunden gefrieren lassen, dabei öfter mit einer Gabel durchrühren, damit sich keine zu großen Kristalle bilden.
2.
Für die Garnitur ein Nudelholz auf eine Arbeitsfläche mit Backpapier legen.
3.
Zucker mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf verrühren, aufkochen lassen und ständig rühren, bis das Wasser verdampft ist, jetzt färbt sich der Karamell langsam hellbraun, Hitze zurückschalten und sobald der Karamell eine braune Farbe bekommt vom Herd nehmen und mit einem Löffel direkt aus dem Topf auf das Nudelholz träufeln und erstarren lassen.
4.
Das Karamell vorsichtig in 4 Teile teilen.
5.
Vom Sorbet Kugeln abstechen, auf Gläser verteilen, mit Himbeeren und Karamellkronen anrichten und mit Minze garnieren.